Ärzteseminar Osteopathische Medizin

in der DAOM - Deutsche Akademie für Osteopathische Medizin e.V.

Unser Tag der offenen Tür...

...liegt hinter uns. Die zahlreichen Besucher am 19.02.2017, die vielen Fragen und interessanten Gespräche haben uns sehr motiviert, vielen Dank an alle Beteiligten. Wir freuen uns auf eine Neuauflage, denn Osteopathie ist eine Reise (Foto/jpg).

 

Ausbildungsbeginn 2017

Es sind noch Plätze frei in der Jahrgangsklasse 2017 unserer BAO-basierten Ausbildung, also der 1350 Stunden umfassenden Ausbildung für Physiotherapeuten und Ärzte! Ausbildungsbeginn war Ende Januar, jedoch ist Ihr Einstieg noch mit Kurs 2 vom 02.-05.03.2017 möglich! Anmeldungen für die Ärzteklasse 2017 (also für die EROP-basierte Ausrichtung mit 780 Stunden) müssen bis zum 03.03.2017 erfolgen! Alle weiteren Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle (Telefon 0251/49093194 oder E-Mail).

 

Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung findet am 03.03.2017 statt, Beginn ist um 20.00 Uhr. Mitglieder der DAOM e. V. sind herzlich eingeladen. Die Einsendefrist für Anträge ist der 19.02.2017.

 

Acht Gründe für Ärztinnen und Ärzte, Osteopathie zu erlernen:

  1. Sie lernen das Handwerkszeug zu nutzen, das Sie immer dabei haben und erfahren, wie wirksam Low-Tech-Medizin sein kann.
  2. Sie erweitern Ihr diagnostisches Spektrum um wissende Hände.
  3. Sie erfahren handgreiflich, dass Beschwerden nicht notwendigerweise dort entstehen, wo sie sich bemerkbar machen.
  4. Sie entdecken Ihre Fähigkeit, mit sehenden Händen die Aussagekraft von bildgebenden Verfahren zu überprüfen und Scheinzusammenhängen auf die Schliche zu kommen.
  5. Sie erfahren, wie Sie Patienten mit funktionellen Beschwerden eine Diagnose und Therapie anbieten können.
  6. Sie können nebenwirkungsreiche und riskante Therapien, z. B. operative Eingriffe, in einigen Fällen ganz vermeiden, in anderen Fällen gut vor- und nachbereiten und immer das Ergebnis optimieren.
  7. Sie erhalten einen unmittelbaren Eindruck von Fehlfunktion und Krankheit.
  8. Sie erhalten einen direkten Zugang zu Ihren Patienten, deren Gesundheit und Lebendigkeit und lernen eine Medizin kennen, die begeistert.

KONTAKT

Sie haben eine Frage oder möchten Infomaterial anfordern? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel. 0251 - 49 09 31 94 oder Ihre E-Mail.